TitelBioLink Teilnahmebedingungen
BeschreibungBioLink Teilnahmebedingungen
Startdatum20.06.2016 00:00
Enddatum20.06.2076 00:00


Teaser Titel Deutsch
Teilnahmebedingungen
Teaser Content Deutsch

​Gesuchstellende

Zur Gesuchstellung berechtigt sind natürliche Personen, welche die allgemeinen Voraussetzungen für die Zulassung zur Gesuchstellung nach Artikel 10 des Beitragsreglements des SNF erfüllen. Mehrere Gesuchstellende schliessen sich zu einer Forschungsgruppe im Sinne von Artikel 12 des Beitragsreglements zusammen.

Alle Gesuchstellenden:

  • weisen einen langjährigen, erstklassigen wissenschaftlichen Leistungsausweis im Forschungsbereich des Projekts und in den Biobanking-Aktivitäten vor;
  • sind verantwortlich für die Ausarbeitung und die Umsetzung des Projekts.

Bei mehreren Gesuchstellenden bestimmt die Forschungsgruppe ein Mitglied, welches für die Korrespondenz mit dem SNF verantwortlich ist (Art. 12 Abs. 4 des Beitragsreglements).

Projektpartner

Im Gegensatz zu den Mitgliedern der Forschungsgruppe (Projektleiten-de) sind Projektpartner Forschende, die einen Teilbeitrag an das Forschungsprojekt leisten, ohne einzeln Projektverantwortung zu tragen. Sie sind nicht (salarierte) Mitarbeitende des Projekts (Art. 11 Beitragsreglement, Art. 1.12 Allgemeines Ausführungsreglement zum Beitragsreglement). Im Rahmen der BioLink-Initiative können unter anderem folgende Akteure als Projektpartner auftreten: Personen, die durch ihre Mitarbeit an den IT-Systemen zur Zusammenlegung der Daten beitragen, oder Forschende, die die Daten ihrer Biobanken für die Beantwortung wissenschaftlicher Fragen zur Verfügung stellen, ohne jedoch an der Ausarbeitung oder der Umsetzung des Projekts beteiligt zu sein. Die von den Projektpartnern verursachten Kosten dürfen in der Regel 20% des zugesprochenen Beitrags nicht übersteigen. Sie müssen für die Umsetzung der IT-Systeme klar erforderlich sein. Kosten für Mitarbeitende der Projektpartnerinnen und Projektpartner sind nicht anrechenbar (Art. 2.10, Allgemeines Ausführungsreglement zum Beitragsreglement).

Die Partner aus dem Ausland haben keinen Anspruch auf Unterstützungsbeiträge für Infrastrukturkosten.

Gesuchstellende eines BioLink-Beitrags können im Rahmen dieser Ausschreibung nur ein einziges Projekt einreichen.

Empfängerinnen und Empfänger eines laufenden BioLink-Beitrags sowie Empfängerinnen und Empfänger von Beiträgen aus dem Förderinstrument "Driver projects" des Swiss Personalized Health Network (SPHN) sind zur Gesuchstellung nicht zugelassen.

Teaser Image Deutsch
Bildlegende Deutsch
Teaser URL Deutsch
 
URL Target Deutsch
Link im aktuellen Fenster öffnen

Teaser Titel Französisch
Conditions de participation
Teaser Content Französisch

​Requérant-e-s:

Sont autorisées à déposer une requête les personnes physiques qui satisfont aux conditions générales pour le dépôt d'une requête conformément à l'article 10 du règlement des subsides du FNS et qui s'unissent sous la forme d'un groupe de recherche au sens de l'article 12 du règlement des subsides.

Les membres du groupe de recherche en outre

  • présentent une longue expérience scientifique de premier plan dans le domaine de recherche du projet et dans les activités de biobanking
  • sont les responsables de la conception et de la réalisation du projet

Les membres du groupe de recherche désignent un-e requérant-e employé-e en Suisse qui se charge de la correspondance avec le FNS (Art. 12, al. 4 du règlement des subsides).

Partenaire-s de projet:​

Contrairement aux membres du groupe de recherche (requérant-e-s), les partenaires de projet sont des chercheuses et chercheurs qui fournissent une contribution partielle au projet, sans en porter individuellement la responsabilité. Ils ne sont pas des collaborateurs (salariés) du projet et ne font pas non plus partie des responsables du projet de recherche (art. 11, règlement des subsides, art. 1.12, règlement d'exécution général relatif au règlement des subsides). Dans le cadre de BioLink, les partenaires de projet sont par exemple des personnes qui participent à la mise en commun des données par leur contribution aux systèmes IT, de chercheuses et chercheurs qui mettent à disposition les données de leurs biobanques pour la réponse aux questions scientifiques, sans toutefois être impliqués dans la conception ou l'implémentation du projet. Les partenaires à l'étranger ne peuvent pas bénéficier d'un soutien pour les frais d'infrastructure.

Les requérant-e-s sont autorisé à soumettre une seule demande de subside.

Les bénéficiaires de subsides BioLink en cours ainsi que de subsides "Driver projects" attribués par Swiss Personalized Health Network ne sont pas éligibles pour la soumission d’une requête.

Teaser Image Französisch
Bildlegende Französisch
 
Teaser URL Französisch
 
URL Target Französisch
Link im aktuellen Fenster öffnen

Teaser Titel Englisch
Participation requirements
Teaser Content Englisch

Applicants

Natural persons are eligible to submit applications if they meet the general eligibility requirements for the submission of applications pursuant to Article 10 of the Funding Regulations of the SNSF. Several applicants form a research group pursuant to Article 12 of the Funding Regulations.

Moreover, members of research groups

  • must demonstrate extensive, first-hand scientific experience in the research domain covered by the project and in biobanking;
  • are responsible for the conception and realisation of the project.

The research group must designate one of its member who is employed in Switzerland as the applicant responsible for the correspondence with the SNSF (Article 12, paragraph 4 of the Funding Regulations).

Project partners

In contrast to members of the research group (applicants), project partners are researchers who make a partial contribution to the research project without being responsible for the project. They are not project collaborators whose salaries are paid out of the grant (Article 11 of the Funding Regulations, Article 1.12 of the General implementation regulations for the Funding Regulations). Project partners within the BioLink initiative include, for example, persons who participate in the data sharing by contributing to the IT systems, and researchers who make available their biobanks data to answer the scientific questions addressed but are not involved in the design or implementation of the project. Partners located in countries outside Switzerland are not eligible to receive funding for infrastructure costs.

Applicants may only submit one application to the current BioLink call.

Applicants may only have one running BioLink grant. This also applies to grantees of the funding scheme “Driver projects” of the Swiss Personalized Health Network (SPHN).

Teaser Image Englisch
Bildlegende Englisch
 
Teaser URL Englisch
 
URL Target Englisch
Link im aktuellen Fenster öffnen

Teaser Titel Italienisch
 
Teaser Content Italienisch
Teaser Image Italienisch
Bildlegende Französisch
 
Teaser URL Italienisch
 
URL Target Italienisch
Link im aktuellen Fenster öffnen