TitelHow-To-Karrieren-Beschwerde
BeschreibungHow-To-Karrieren-Beschwerde
Startdatum01.01.2013 00:00
Enddatum31.12.2050 00:00


Teaser Titel Deutsch
Eine Beschwerde einreichen
Teaser Content Deutsch

​Gegen Verfügungen des SNF kann gemäss Art. 13 des Bundesgesetzes über die Förderung der Forschung und der Innovation innerhalb von 30 Tagen nach Eröffnung Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht in St. Gallen eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift hat

  • die Begehren (Anträge),
  • deren Begründung mit Angabe der Beweismittel
  • und die Unterschrift der Beschwerdeführerin bzw. des Beschwerdeführers oder der Vertreterin bzw. des Vertreters

zu enthalten. Die angefochtene Verfügung und die als Beweismittel angerufenen Urkunden sind beizulegen, soweit die Beschwerdeführerin bzw. der Beschwerdeführer sie in Händen hat. Das Gericht verlangt einen Kostenvorschuss für die Verfahrenskosten.

Der SNF empfiehlt den Gesuchstellenden, sich vorab mit der Geschäftsstelle des SNF in Verbindung zu setzen und sich über den Ablauf eines Rekursverfahrens zu informieren. Die 30-tägige Rekursfrist bleibt davon jedoch unberührt.

Teaser Image Deutsch
Bildlegende Deutsch
Teaser URL Deutsch
 
URL Target Deutsch
 

Teaser Titel Französisch
Dépôt d’un recours
Teaser Content Französisch

​Conformément à l'art. 13 de la Loi sur l'encouragement de la recherche et de l'innovation, les décisions prises par le FNS peuvent être déférées au Tribunal administratif fédéral de St-Gall, dans un délai de 30 jours après leur notification. Le mémoire de recours indique:

  • les conclusions (demandes),
  • les motifs et moyens de preuve,
  • et porte la signature du ou de la recourant-e ou de son ou sa mandataire.

La décision attaquée et les pièces invoquées comme moyens de preuve, lorsqu’elles se trouvent en la possession du ou de la recourant-e, doivent être annexées à l’envoi. Le Tribunal exige une avance de frais équivalant aux frais de procédure.

Le FNS recommande aux requérant-e-s de contacter auparavant le Secrétariat du FNS afin de s'informer du déroulement d’une procédure de recours. Ceci n'affecte toutefois en rien le délai de recours de 30 jours.

Teaser Image Französisch
Bildlegende Französisch
 
Teaser URL Französisch
 
URL Target Französisch
 

Teaser Titel Englisch
Appealing against a decision
Teaser Content Englisch

​An appeal may be filed against SNSF rulings with the Federal Administrative Court in St. Gallen, within 30 days of their announcement pursuant to Art. 13 of the Research and Innovation Promotion Act. A notice of appeal must include

  • the prayers for relief,
  • the grounds for appeal and details of the evidence,
  • and it must be signed by the appellant or his or her representative.

The ruling appealed against and the documents cited as evidence must be enclosed insofar as they are in the appellant's possession. The court will demand an advance payment to cover procedural costs.

The SNSF advises applicants to contact the Administrative Offices of the SNSF in advance in order to obtain information about the appeal procedure. This does not affect the appeal period of 30 days.

Teaser Image Englisch
Bildlegende Englisch
 
Teaser URL Englisch
 
URL Target Englisch
 

Teaser Titel Italienisch
 
Teaser Content Italienisch
Teaser Image Italienisch
Bildlegende Französisch
 
Teaser URL Italienisch
 
URL Target Italienisch