TitelNFP-How-To
BeschreibungNFP-How-To
Startdatum01.01.2013 00:00
Enddatum31.12.2050 00:00


Teaser Titel Deutsch
How To
Teaser Content Deutsch

NFP – Einreichung von NFP-Themen und -Projekten

Im Rahmen der Nationalen Forschungsprogramme wird zwischen NFP-Themen und NFP-Projekten unterschieden.

NFP-Thema

Interessierte Kreise können beim Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) periodisch (ungefähr alle 2 bis 3 Jahre) Themen für Forschungsprogramme einreichen. Auf deren Grundlage erarbeitet das SBFI Programmvorschläge und beauftragt den SNF mit der Prüfung der Machbarkeit. Auf der Webseite des SBFI befinden sich zum gegebenen Zeitpunkt Informationen darüber, wann und wie NFP-Themen eingereicht werden können. Für Programmvorschläge, welche in der Machbarkeitsprüfung als positiv beurteilt worden sind, erarbeitet der SNF in einem zweiten Schritt die Ausschreibungen. Der Bundesrat entscheidet auf Antrag des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF) über diese Ausschreibungen sowie die Finanzrahmen und beauftragt den SNF mit der Durchführung der NFP.

NFP-Projekte

Nachdem der SNF den Auftrag zur Durchführung eines NFP erhalten hat, schreibt er das NFP aus. Die öffentliche Ausschreibung stellt immer die Grundlage zur Einreichung von NFP-Projekten dar. Diese wird über den SNF-Newsletter bekannt gemacht und gleichzeitig wird eine NFP-spezifische Website aufgeschaltet.

Die Einreichung von NFP-Projekten erfolgt zweistufig: zuerst Projektskizzen, danach Forschungsgesuche.  Die Erläuterungen zur Einreichung von Projektvorschlägen im Rahmen von NFP stützen sich auf die NFP-spezifischen Ausschreibungsunterlagen. Darin sind auch die zeitlichen Vorgaben und Evaluationskriterien aufgeführt. Es ist nicht möglich, ausserhalb von Ausschreibungen NFP-Projekte einzureichen. 

Ausschreibungen

Teaser Image Deutsch
Bildlegende Deutsch
Teaser URL Deutsch
 
URL Target Deutsch
 

Teaser Titel Französisch
How To
Teaser Content Französisch

Soumission de thèmes et de projets pour un PNR

Dans le cadre des Programmes nationaux de recherche, on distingue deux niveaux: le thème d’un PNR, et ses projets.

Thème d’un PNR

Les cercles intéressés peuvent soumettre périodiquement (environ tous les 2 à 3 ans) au Secrétariat d'État à la formation, à la recherche et à l’innovation (SEFRI) des thèmes pour des programmes de recherche. En se fondant sur celles-ci, le SEFRI élabore des propositions de programmes et charge le FNS des études de faisabilité. Le site Internet du SEFRI fournit des informations sur les délais et les modalités concernant la soumission de thèmes pour un PNR. Ensuite, le FNS prépare une mise au concours pour les propositions de programmes qui ont fait l'objet d'une étude de faisabilité positive. À la demande du Département fédéral de l'économie, de la formation et de la recherche (DEFR), le Conseil fédéral statue sur ces mises au concours, décide du cadre financier et charge le FNS de la réalisation des PNR.

Projets PNR

Après avoir reçu le mandat pour réaliser un PNR, le FNS lance un appel à projets. La mise au concours publique constitue toujours la base pour soumettre des projets pour un PNR. Elle est publiée dans le bulletin d’information du FNS, et s'accompagne de la mise en ligne du site internet du PNR.

La soumission de projets pour un PNR se déroule en deux étapes : d'abord les esquisses, ensuite les requêtes. Les explications concernant la soumission de propositions de projet dans le cadre d'un PNR se fondent sur les documents de mise au concours spécifiques au PNR en question. Ces documents contiennent également les indications sur les délais et les critères d'évaluation. Il n'est pas possible de soumettre des projets pour un PNR en dehors de ces mises au concours.

Mises au concours


 

Teaser Image Französisch
Bildlegende Französisch
 
Teaser URL Französisch
 
URL Target Französisch
 

Teaser Titel Englisch
How To
Teaser Content Englisch

Submission of NRP topics and projects

Within the context of National Research Programmes, a distinction is made between NRP topics and NRP projects.

NRP topics

Periodically (approximately every 2 to 3 years), interested parties can submit topics for research programmes to the State Secretariat for Education, Research and Innovation (SERI). The SERI drafts programme proposals on the basis of these submissions and then commissions the SNSF to conduct feasibility studies. At the given time, the SERI website will provide details of when and how NRP topics can be submitted. In a second phase, the SNSF will prepare calls for proposals for the suggested programmes that received a positive assessment in the feasibility study. At the request of the Federal Department of Economic Affairs, Education and Research (EAER), the Federal Council judges the merits of these calls for proposals, defines the budgets and commissions the SNSF to implement the NRPs.

NRP projects

After the SNSF has been commissioned to implement an NRP, it will publish a call for proposals for the NRP. Submissions for NRP projects can only be made in response to a public call for proposals. This will be announced in the SNSF Newsletter to coincide with the going live of a dedicated NRP website.

The submission process for NRP projects comprises two stages: first the project outlines, then the research applications. Information on the submission of proposals for NRP projects is based on the NRP-specific call documents. These will include deadlines and evaluation criteria. Submissions for NRP projects may not be made outside of the call for proposals process. 

Call for proposals

Teaser Image Englisch
Bildlegende Englisch
 
Teaser URL Englisch
 
URL Target Englisch
 

Teaser Titel Italienisch
 
Teaser Content Italienisch
Teaser Image Italienisch
Bildlegende Französisch
 
Teaser URL Italienisch
 
URL Target Italienisch