TitelNFS-Co-Me-Foerderung
BeschreibungNFS-Co-Me-Foerderung
Startdatum01.01.2016 00:00
Enddatum31.12.2020 00:00


Teaser Titel Deutsch
Nachwuchsförderung und Förderung der Frauen in der Wissenschaft
Teaser Content Deutsch

​Co-Me hat in Zürich und Bern Masterprogramme in Biomedical Engineering ins Leben gerufen. Mit 350 Abschlüssen bis zum Ende des NFS stellen sie das Highlight der Ausbildungsaktivitäten von Co-Me dar. Ein Kernelement der Doktorandenqualifikation war der jährliche Co-Me Research Networking Workshop mit seinem klaren Ausrichtung auf Community-Bildung. Eine grosse Zahl Studierender nahmen an den zahlreichen Workshops und Symposien von Co-Me zu verschiedensten Themen teil.

Für die Frauenförderung wurden zahlreiche Massnahmen im Bereich Regulation und Förderung ergriffen, so etwa die Ernennung einer NFS-Ombudsfrau, Anstellungsbedingungen und Quotenziele sowie Unterstützung für Habilitationsprojekte von Frauen. Obwohl der Frauenanteil im NFS unter dem damaligen Durchschnitt der ETHZ von rund 30% lag, wurde der Doktorandinnenanteil von 20% im Quervergleich mit anderen Engineering-Disziplinen (10-15% an der ETHZ) als eindrücklich bezeichnet.

109 Dissertationen waren bei Abschluss des NFS beendet, 28 waren noch in Arbeit.

Teaser Image Deutsch
Bildlegende Deutsch
Teaser URL Deutsch
 
URL Target Deutsch
Link im aktuellen Fenster öffnen

Teaser Titel Französisch
Encouragement de la relève et promotion des femmes
Teaser Content Französisch

​CO-ME a établi des programmes de Master en ingénierie biomédicale à Zurich et à Berne. Les 350 diplômes de Master délivrés à la fin du PRN mettent en exergue la contribution éducative de CO-ME.

Le Research Networking Workshop (Atelier de recherche en réseau) organisé chaque année constitue l’un des éléments clés de la qualification des doctorant-e-s de par sa forte orientation communautaire. De nombreux étudiant-e-s ont participé aux ateliers et aux symposiums CO-ME dans différents domaines.

De nombreuses mesures de régulation et d’incitation ont été adoptées afin d’encourager la promotion des femmes dans les domaines scientifiques: nomination d’une médiatrice du PRN, règles de recrutement, fixation de quotas et subventions destinées à encourager les projets d’habilitation des femmes. Bien qu’au sein du PRN le pourcentage de femmes ait été inférieur à la moyenne de l’EPF de Zurich, qui est d’environ 30%, le chiffre de 20% de doctorantes était considéré comme très impressionnant par rapport à d’autres disciplines de l’ingénierie (autour de 10-15% à l’EPF).

À la fin du PRN CO-ME, 109 thèses de doctorat avaient été achevées et 28 étaient toujours en cours.

Teaser Image Französisch
Bildlegende Französisch
 
Teaser URL Französisch
 
URL Target Französisch
Link im aktuellen Fenster öffnen

Teaser Titel Englisch
Promotion of young scientists and the academic careers of women
Teaser Content Englisch

Co-Me has established Masters programmes in Biomedical Engineering in Zurich and Bern. With 350 M.S. graduations by the end-date of the NCCR, they are a highlight of the educational contribution of Co-Me.

A core element of PhD students’ qualification was the annual Co-Me Research Networking Workshop (RNW) with a strong focus on community building. A high number of students have attended Co-Me workshops and symposia in different fields.

A variety of measures on the level of regulations and encouragement have been implemented for the advancement of women in the scientific fields of Co-Me, such as appointment of an NCCR ombudswoman, hiring rules and quota prerequisites or grants for habilitation support. Although the percentage of women was below the ETH Zurich average of around 30%, the 20% female PhD rate was seen as impressive compared to engineering disciplines (around 10-15% at ETH).

109 PhD theses had been completed by the end of the NCCR Co-Me; 28 were still in progress.

Teaser Image Englisch
Bildlegende Englisch
 
Teaser URL Englisch
 
URL Target Englisch
Link im aktuellen Fenster öffnen

Teaser Titel Italienisch
 
Teaser Content Italienisch
Teaser Image Italienisch
Bildlegende Französisch
 
Teaser URL Italienisch
 
URL Target Italienisch
Link im aktuellen Fenster öffnen