TitelNFS Neuro Nachwuchs- und Frauenförderung
BeschreibungNFS Neuro Nachwuchs- und Frauenförderung
Startdatum18.05.2016 00:00
Enddatum18.05.2076 00:00


Teaser Titel Deutsch
Nachwuchsförderung und Förderung der Frauen in der Wissenschaft
Teaser Content Deutsch

Das 1998 lancierte internationale Doktoratsprogramm in Neurowissenschaften des ZNZ (Zentrum für Neurowissenschaften Zürich) wurde zum Hauptinstrument für die Nachwuchsförderung im NFS. Beim Abschluss des NFS waren über 240 Teilnehmende eingeschrieben, mehr als 55% davon internationale Studierende. Das Programm war mit einem EU-Ausbildungsnetzwerk für Neurowissenschaften verbunden: die 'Cooperation in Research and Training for European Excellence in the Neurosciences' (CORTEX) war 2005-2009 Teil des 6. EU-Rahmenprogramms. Seit 2010 nahm das Doktoratsprogramm mit vier weiteren europäischen Partnern am Erasmus Mundus Joint PhD Program in Neuroscience teil.

Trotz Gleichstellungsmassnahmen auf verschiedenen Ebenen (z.B. persönliches Mentoring, Kinderbetreuungsangebote) blieb das numerische Verhältnis zwischen Frauen und Männern auf den verschiedenen Hierarchiestufen während der Laufzeit des NFS mehr oder weniger konstant. Wie in vielen anderen Gebieten, sank der Anteil der Wissenschaftlerinnen nach der Postdoc-Phase dramatisch.

Bis zum Abschluss des NFS waren 227 Dissertationen fertig gestellt, 80 waren zu diesem Zeitpunkt noch in Arbeit.

Teaser Image Deutsch
Bildlegende Deutsch
Teaser URL Deutsch
 
URL Target Deutsch
Link im aktuellen Fenster öffnen

Teaser Titel Französisch
Encouragement de la relève et promotion des femmes
Teaser Content Französisch

Le programme international de formation des doctorants en neurosciences du Centre de neurosciences de Zurich (ZNZ), créé en 1998, est devenu le principal instrument de formation de la relève du PRN Neuro. A son terme, plus de 240 étudiants diplômés ont obtenu un poste de doctorant et plus de 55% étaient des étudiants internationaux. Le programme s'est associé à un réseau de formation en neurosciences de l'Union européenne, le CORTEX (Cooperation in Research and Training for European Excellence in the Neurosciences), né du 6e programme-cadre de l'UE (2005-2009), et participe depuis 2010 au programme intégré de doctorat Erasmus Mundus en neurosciences avec quatre partenaires européens.

Malgré les mesures de promotion du principe d'égalité à différents niveaux (comme le mentorat ou des places en garderies), la proportion hommes-femmes des différents niveaux hiérarchiques est restée plus ou moins constante tout au long du PRN Neuro. Comme dans bien d'autres domaines, le pourcentage de femmes chute au-delà du niveau post-doctorat.

A la fin du PRN Neuro, 227 thèses de doctorat avaient été achevées et 80 étaient toujours en cours.

Teaser Image Französisch
Bildlegende Französisch
 
Teaser URL Französisch
 
URL Target Französisch
Link im aktuellen Fenster öffnen

Teaser Titel Englisch
Promotion of young scientists and the academic careers of women
Teaser Content Englisch

The International PhD Program in Neuroscience of the ZNZ (Neuroscience Center Zurich), established in 1998, became the main instrument for the education and training of young researchers in the NCCR. At the end of the NCCR, more than 240 graduate students were enrolled in total and more than 55% of them were international students. The program was linked to a neuroscience training network of the European Union: the 'Cooperation in Research and Training for European Excellence in the Neurosciences' (CORTEX) of EU FP6 from 2005 – 2009, and after 2010 it participated in the Erasmus Mundus Joint PhD Program in Neuroscience with four European partners.

In spite of equality measures on several levels (e.g. personal mentoring, day care offers), the ratio of men to women on the different hierarchical levels has remained more or less constant over the duration of the NCCR. As in many other fields, the percentage of female scientists drops dramatically beyond the postdoc level.

227 PhD theses had been completed by the end of the NCCR Neuro; 80 were still in progress.

Teaser Image Englisch
Bildlegende Englisch
 
Teaser URL Englisch
 
URL Target Englisch
Link im aktuellen Fenster öffnen

Teaser Titel Italienisch
 
Teaser Content Italienisch
Teaser Image Italienisch
Bildlegende Französisch
 
Teaser URL Italienisch
 
URL Target Italienisch
Link im aktuellen Fenster öffnen