TitelTierversuche - Kantonale Tierversuchskommissionen
BeschreibungTierversuche - Kantonale Tierversuchskommissionen
Startdatum18.06.2018 00:00
Enddatum19.06.2068 00:00


Teaser Titel Deutsch
Kantonale Tierversuchskommissionen
Teaser Content Deutsch

​Die ethische Güterabwägung zwischen dem voraussichtlichen Leiden der Versuchstiere und dem erwarteten Nutzen für den Menschen wird durch die kantonalen Tierversuchskommissionen beurteilt. Sie setzen sich aus von den Gesuchstellern unabhängigen Mitgliedern zusammen: Fachpersonen für die Tierhaltung, Vertreterinnen und Vertreter des Tierschutzes, Forschende sowie Laiinnen und Laien. Hingegen setzt sich der Forschungsrat des SNF ausschliesslich aus aktiven Forschenden zusammen, die die wissenschaftliche Qualität von Forschungsgesuchen beurteilen. Dadurch widerspiegelt die Zusammensetzung der Tierversuchskommissionen die Wertehaltung der Gesellschaft besser.

Der SNF verzichtet bewusst auf eine eigene, zusätzliche ethische Beurteilung der Tierversuche. Diese zweifache und voneinander unabhängige Beurteilung aller Tierversuche garantiert sowohl die wissenschaftliche Qualität als auch die Einhaltung der vorgeschriebenen Kriterien für das Tierwohl und entspricht dem gesetzlichen Auftrag beider Institutionen.

Teaser Image Deutsch
Bildlegende Deutsch
Teaser URL Deutsch
 
URL Target Deutsch
Link im aktuellen Fenster öffnen

Teaser Titel Französisch
Commissions cantonales d’expérimentation animale
Teaser Content Französisch

​La pesée éthique des intérêts entre la souffrance animale prévisible pour les animaux de laboratoire et les intérêts escomptés pour l’homme incombe aux commissions cantonales d’expérimentation animale. Ces commissions se composent de membres indépendants des requérants : des spécialistes de l’élevage d’animaux, des représentants de la protection animale, des chercheurs et des profanes. Le Conseil de la recherche du FNS, par contre, se compose exclusivement de chercheurs actifs chargés d’évaluer la qualité scientifique des demandes de recherche. La composition des commissions d’expérimentation animale reflète ainsi davantage la diversité des valeurs de la société.

Le FNS renonce sciemment à procéder lui-même à une évaluation éthique supplémentaire des expériences animales. Cette double évaluation indépendante de toutes les expériences animales garantit à la fois la qualité scientifique et le respect des critères prescrits pour le bien-être animal et correspond au mandat légal des deux institutions.

Teaser Image Französisch
Bildlegende Französisch
 
Teaser URL Französisch
 
URL Target Französisch
Link im aktuellen Fenster öffnen

Teaser Titel Englisch
Cantonal animal testing commissions
Teaser Content Englisch

​The ethical trade-offs between the probable suffering of experimental animals and the expected benefits for humans are assessed by the cantonal animal testing commissions. They are made up of members who are independent of the applicants: experts on the keeping of animals, animal protectionists, researchers and laypeople. In contrast, the SNSF Research Council is composed exclusively of active researchers who judge the scientific quality of research proposals. The composition of the animal testing commissions therefore better represents the values of society.

The SNSF deliberately refrains from making its own additional ethical assessment of the animal testing. This dual, independent assessment of all animal testing guarantees both scientific quality and fulfilment of the prescribed criteria for animal welfare and complies with the legal mandates of both institutions.

Teaser Image Englisch
Bildlegende Englisch
 
Teaser URL Englisch
 
URL Target Englisch
Link im aktuellen Fenster öffnen

Teaser Titel Italienisch
 
Teaser Content Italienisch
Teaser Image Italienisch
Bildlegende Französisch
 
Teaser URL Italienisch
 
URL Target Italienisch
Link im aktuellen Fenster öffnen