TitelPortraet-Geschichte-Zukunft
BeschreibungPortraet-Geschichte-Zukunft
Startdatum01.01.2013 00:00
Enddatum01.01.2050 00:00


Teaser Titel Deutsch
Der Weg in die Zukunft
Teaser Content Deutsch

​Vermehrt junge Talente für eine Forschungskarriere an den Hochschulen oder in der Wirtschaft zu gewinnen, hat für den SNF mit Blick in die Zukunft höchste Priorität. Er will künftig noch gezielter dazu beitragen, dass Nachwuchsforschende im entscheidenden Moment eine Chance bekommen, sich zu bewähren.

Um Trends und Bedürfnisse in der Forschungslandschaft frühzeitig zu erkennen, sucht der SNF zudem neue Wege, z. B. direkte Befragungen bei potenziellen Gesuchstellenden. Dadurch will er die Forschenden in der Schweiz noch bedürfnisorientierter und flexibler unterstützen. Dies soll nicht zuletzt deren Konkurrenzfähigkeit im weltweiten Wettbewerb stärken.

Forschung trägt schliesslich massgeblich zur Lösung gesellschaftlicher und globaler Probleme bei. Der SNF unterstützt daher auch künftig den freien Zugang zu Forschungsergebnissen, deren Überführung in die Praxis (WTT) und den Dialog zwischen Forschenden und Öffentlichkeit.

Teaser Image Deutsch
Bildlegende Deutsch
Teaser URL Deutsch
 
URL Target Deutsch
 

Teaser Titel Französisch
Préparer l'avenir
Teaser Content Französisch

​Convaincre davantage de jeunes talents à faire carrière dans la recherche, que ce soit en haute école ou en entreprise, constitue donc la priorité absolue du FNS. Aussi ce dernier entend-il s’engager encore plus avant pour donner aux jeunes chercheuses et chercheurs une chance de faire leurs preuves au moment opportun.

Afin de repérer à temps les tendances et les besoins se profilant dans le monde de la recherche, le FNS tente de nouvelles approches, telles que des enquêtes effectuées directement auprès des requérants potentiels. Il souhaite ainsi soutenir les chercheuses et les chercheurs en Suisse de manière encore plus ciblée et flexible. Cela vise notamment à renforcer leur compétitivité sur la scène internationale.

Enfin, la recherche contribue sensiblement à résoudre des problèmes d'ordre social et global. Le FNS continuera donc à encourager le libre accès aux résultats de la recherche, le transfert de ceux-ci dans la pratique (transfert de savoir et de technologie), et le dialogue entre les scientifiques et le public.

Teaser Image Französisch
Bildlegende Französisch
 
Teaser URL Französisch
 
URL Target Französisch
 

Teaser Titel Englisch
The way ahead
Teaser Content Englisch

​Encouraging a greater number of young talents to consider a career in research at higher education institutions or in industry is the uppermost priority of the SNSF. Its objective for the future is to make an even greater contribution towards ensuring that our best junior researchers are given the right opportunities, at the right time, to show what they are capable of achieving.

To identify trends and needs among researchers at an early stage, the SNSF is also exploring new avenues, such as surveys addressed directly to potential applicants. In so doing, it aims to support researchers in Switzerland even more flexibly and in line with their needs. This is expected to increase their competitiveness in the global arena.

Research contributes significantly to solving social and global problems. The SNSF therefore supports open access to research results and their application in the practical realm (KTT) as well as dialogue between researchers and the public.

Teaser Image Englisch
Bildlegende Englisch
 
Teaser URL Englisch
 
URL Target Englisch
 

Teaser Titel Italienisch
 
Teaser Content Italienisch
Teaser Image Italienisch
Bildlegende Französisch
 
Teaser URL Italienisch
 
URL Target Italienisch