TitelReform MHV / PRIMA - Instrumentseite
BeschreibungReform MHV / PRIMA - Instrumentseite
Startdatum07.11.2016 00:00
Enddatum08.11.2076 00:00


Teaser Titel Deutsch
Reform Marie Heim-Vögtlin (MHV) / PRIMA
Teaser Content Deutsch

​​​Auf Herbst 2017 wird PRIMA (Promoting Women in Academia) als neues Förderungsinstrument für exzellente Forscherinnen auf Postdoc-Stufe eingeführt. PRIMA wird im Vergleich zu den Marie Heim-Vögtlin (MHV)-Beiträgen finanziell deutlich besser ausgestattet sein und den Forscherinnen zudem erlauben, die Mittel flexibler einzusetzen. Massnahmen wie beispielsweise Kinderbe​​treuungsgelder oder die vorübergehende Reduktion des Pensums bedürfen bereits jetzt nicht mehr eines MHV-Beitrags, sondern sind nun Teil der Förderungsinstrumente des SNF für Forscherinnen und Forscher auf Postdoc-Stufe. Entsprechend wird der SNF die MHV-Beiträge nicht mehr ausschreiben.

Teaser Image Deutsch
Bildlegende Deutsch
Teaser URL Deutsch
 
URL Target Deutsch
Link im aktuellen Fenster öffnen

Teaser Titel Französisch
Réforme Marie Heim-Vögtlin (MHV) / PRIMA
Teaser Content Französisch

​Dès l'automne 2017, PRIMA (Promoting Women in Academia) constituera un nouvel instrument d'encouragement pour les chercheuses brillantes au niveau postdoc. Par rapport aux subsides Marie Heim-Vögtlin, PRIMA sera doté de moyens financiers plus conséquents; en outre, il permettra aux chercheuses d'en disposer de manière plus flexible. Il n'est plus nécessaire de demander un subside MHV pour bénéficier d'une contribution aux frais de garde ou réduire son temps de travail de façon temporaire: ces mesures sont désormais ouvertes aux chercheuses et chercheurs de niveau postdoctoral financés par d'autres instruments du FNS. Par conséquent, le FNS ne mettra plus au concours de subsides Marie Heim-Vögtlin.

Teaser Image Französisch
Bildlegende Französisch
 
Teaser URL Französisch
 
URL Target Französisch
Link im aktuellen Fenster öffnen

Teaser Titel Englisch
Marie Heim-Vögtlin (MHV) / PRIMA - Innovations
Teaser Content Englisch

​As of autumn 2017, PRIMA (Promoting Women in Academia) will be a new funding scheme for excellent women researchers at postdoc level. PRIMA grants will be more generously funded than Marie Heim-Vögtlin grants and will permit more flexible use of the money. Today, grantees can already benefit from measures such as coverage of childcare costs or a temporary reduction in working hours without having to submit a Marie Heim-Vögtlin application: such measures have been integrated into SNSF funding schemes for male and female researchers at postdoc level. As a result, the SNSF will not launch any further calls for the Marie Heim-Vögtlin scheme.

Teaser Image Englisch
Bildlegende Englisch
 
Teaser URL Englisch
 
URL Target Englisch
Link im aktuellen Fenster öffnen

Teaser Titel Italienisch
 
Teaser Content Italienisch
Teaser Image Italienisch
Bildlegende Französisch
 
Teaser URL Italienisch
 
URL Target Italienisch
Link im aktuellen Fenster öffnen