Nationale Forschungsschwerpunkte (NFS)

Die im Rahmen von Ausschreibungen für neue NFS gemachten Eingaben werden in einem zweistufigen Auswahlverfahren durch internationale Komitees und den SNF beurteilt. Der SNF empfiehlt dem Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF) eine Auswahl hoch bewerteter NFS-Gesuche zur Durchführung. Dieses entscheidet schliesslich über die zu errichtenden NFS.

Beim Auswahlverfahren für die NFS wird es einige Änderungen geben. Unverändert bleiben die gesetzlich festgelegten Elemente des Auswahl- und Entscheidverfahrens (siehe How To: eine NFS-Eingabe machen). Dazu gehören das zweistufige Auswahlverfahren, die Auswahlkriterien, die Rolle der Heiminstitutionen und die Aufgabenteilung zwischen dem SNF, dem Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) und dem WBFfd im Verfahren. Die aktualisierten detaillierten Erläuterungen zur Beurteilung und Auswahl von NFS-Eingaben werden zusammen mit der Ausschreibung der 5. Serie NFS im Herbst dieses Jahres veröffentlicht.

​Eingabetermine

Der SNF wird im Oktober/November 2017 die Ausschreibung einer 5. Serie NFS publizieren.

​Kontakt

NFS
E-Mail nccr@snf.ch