Tag der Forschung

Der Tag der Forschung wird gemeinsam von einer schweizerischen Universität oder einer ETH und dem SNF organisiert. Sie wird in den Räumlichkeiten der Gastuniversität oder der gastgebenden ETH durchgeführt. Der SNF hat somit die Gelegenheit, sich jedes Jahr an zwei Hochschulen zu präsentieren.

Wie unterstützt der SNF Forschungsvorhaben und den wissenschaftlichen Nachwuchs? Der Tag der Forschung soll insbesondere jungen Forschenden auf diese Fragen Antworten liefern. Sie erhalten vom SNF und von der lokalen Forschungskommission Auskunft über Stipendien und Forschungsbeiträge. Zudem berichten Forschende der Gastuniversität, die vom SNF unterstützt werden, von ihren Erfahrungen. Auch die Förderagentur für Innovation (KTI) und Euresearch sind mit einem Infostand vertreten.

 

Im anschliessenden Referat werden die verschiedenen Förderungsinstrumente des SNF überblicksartig vorgestellt. Eine spannende Diskussion ist zum Thema "Gesuchsevaluation: Blick hinter die Kulissen" zu erwarten. In weiteren Präsentationen erfahren die Teilnehmenden Wissenswertes zu den Teilnahmebedingungen und zum Abfassen eines Gesuchs.

Der Tag der Forschung ist für Forschende aller Schweizer Hochschulen offen. Er bietet eine ideale Plattform, um sich umfassend zu informieren und den direkt verantwortlichen Personen Fragen zu stellen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt

Abt. Kommunikation
E-Mail com@snf.ch