Reformen Forschungsförderung

​Um sein Angebot an die Forschenden bedürfnisgerechter, klarer und einfacher zu gestalten und die Forschung effektiver zu unterstützen, passt der SNF seine Instrumente an. Das Programm Sinergia ist auf den Eingabetermin am 1. Juni 2016 partiell neu ausrichtet worden. Das Hauptförderungsinstrument des SNF, die Projektförderung, hat zum Oktober 2016 Änderungen erfahren. Ein weiterer Schwerpunkt sind Reformen in der Karriereförderung, welche ab 2017 eingeführt werden. Der SNF informiert jeweils frühzeitig und umfassend über die einzelnen Reformen.

Die folgende Graphik gibt einen Überblick über das Förderungsportfolio des SNF. Sie zeigt mit den orange markierten Förderungsinstrumenten an, wo aktuell Reformen durchgeführt werden und verlinkte Informationen dazu zu finden sind.

Die Fläche der Rechtecke entspricht den Zusprachen nach Förderungskategorie im Jahr 2014.

Im Rahmen der Reformen in der Forschungsförderung wurden auch die übergeordneten Regelwerke des SNF, das allgemeine Beitragsreglement sowie das Allgemeine Ausführungsreglement zum Beitragsreglement revidiert. Beide Regelwerke sind im Januar 2016 in Kraft getreten.