BioLink

Beiträge zur Vernetzung von Biobanken zu Forschungszwecken

BioLink wendet sich an Forscherinnen und Forscher, die ihre Biobanken durch IT-Systeme vernetzen wollen. Die Harmonisierung dieser Systeme soll die Zusammenlegung der Daten erleichtern und damit die Beantwortung spezifischer wissenschaftlicher Fragestellungen ermöglichen. BioLink ist für alle wissenschaftlichen Disziplinen offen. Diese Initiative deckt die Bedürfnisse nach Vernetzung existierender, sich im Aufbau befindender und geplanter Biobanken ab.

Die Ausschreibung 2018 ist mit 4,7 Millionen Franken für sechs bis acht Projekte dotiert.

​​Eingabetermin

Ankündigung der Teilnahme:
16. Juli 2018

Gesuchseinreichung:
24. September 2018

​​Kontakt

Abteilung Biologie und Medizin
Stéphanie Wyss
E-Mail biolink@snf.ch