Doc.Mobility

Der letzte Gesuchseingang für Doc.Mobility hat am 1. September 2020 stattgefunden. Das Instrument wird nach 2020 nicht mehr weitergeführt. Ab 2021 fördert der SNF die Mobilität auf Doktoratsstufe über die "Mobilitätsbeiträge in Projekten".

Doktorierende, welche nicht über SNF-Projekt angestellt sind, wenden sich an ihre Hochschule, falls sie einen Forschungsaufenthalt im Ausland durchführen möchten.

Details unter "News" -> 06.02.2020.

Ab dem 1. Januar 2021 besteht für Personen mit einem laufenden Doc.Mobility-Stipendium weiterhin die Möglichkeit, ein Fortsetzungsgesuch einzureichen. Die Gesamtdauer von Stipendium inkl. Fortsetzung darf maximal 18 Monate betragen (weitere Informationen unter "How To").