Promotion of Young Scientists in Eastern Europe (PROMYS)

Förderung von jungen talentierten Forschenden in Osteuropa

​Die Initiative "Promotion of Young Scientists in Eastern Europe (PROMYS)" richtet sich an junge Forschende in Osteuropa, die mindestens zwei Jahre in der Schweiz studiert oder gearbeitet haben und ihre Karriere in einem neuen osteuropäischen EU-Mitgliedstaat (NMS) fortsetzen möchten.

Ein Beitrag umfasst das eigene Salär (Niveau Assistenzprofessur), einen Forschungsbeitrag, Saläre für Mitarbeitende. Die Beitragsdauer beträgt maximal fünf Jahre.

Dossier: PROMYS - funding scheme and portraits of the grantees (PDF, englisch, 1,8 MB)

​​Eingabetermin

Aktuell sind keine weiteren Ausschreibungen geplant.


Kontakt

Internationale Zusammenarbeit
E-Mail international@snf.ch