COST - European Cooperation in Science and Technology

Europaweiter Rahmen für die Koordination von Forschungsaktivitäten

​COST bildet den europaweiten Rahmen für wissenschaftliche Zusammenarbeit und Koordination national finanzierter Forschungsaktivitäten. Das von COST verwendete Instrument sind wissenschaftliche Netzwerke, sogenannte COST-Aktionen.

COST bietet unterschiedliche Teilnahmemöglichkeiten:

  • Teilnahme an einer bestehenden COST-Aktion mit einem bereits finanzierten Forschungsprojekt
  • Einreichen einer neuen COST-Aktion
  • Einreichen eines Forschungsprojekts im speziellen COST Call des SNF

​​Kontakt

Nationaler COST-Koordinator
SNF: ​Georges Klein​ cost@snf.ch