PIRE (Partnerships for International Research and Education)

Mit Forschenden aus den USA zusammenarbeiten? PIRE macht es möglich!

​PIRE steht für "Partnerships for International Research and Education" und ist ein Programm der National Science Foundation (NSF) in den USA. Die NSF finanziert alle Gebiete der Wissenschaft, ausser denjenigen, die vom National Health Institute (NIH) finanziert werden. Mit PIRE sollen exzellente Forschung gefördert und Forschungskapazitäten durch internationale Zusammenarbeit ausgebaut werden.

Der SNSF hat sich dafür entschieden, am nächsten PIRE Call, der 2016 lanciert wird, als Partnerorganisation mitzumachen. Das bedeutet, dass Schweizer Teams mit erfolgreichen PIRE-Projekten durch den SNF gefördert werden können.

Da es sich bei PIRE um ein Programm der NSF in den USA handelt, müssen die Forschungsgesuche bei der NSF eingereicht werden. Sie wird das Evaluationsverfahren durchführen und die Entscheide kommunizieren.

Eingabetermine

Projektskizze:
14. September 2016
Projektgesuch:
24. April 2017

Kontakt

E-Mail matt.kimmich@snf.ch