Muss ich zum Eingabetermin meines Doc.CH-Gesuchs bereits fürs Doktorat eingeschrieben sein?

Nein. Wenn Sie bei der Gesuchseingabe bereits als Doktorandin oder Doktorand eingeschrieben sind, wird die maximale Beitragszeit von 4 Jahren im Falle einer Bewilligung allenfalls reduziert. SNF-Beiträge an Doktorierende sind auf 4 Jahre ab Immatrikulationsdatum beschränkt. Auf begründetes, schriftliches Gesuch hin kann das Zeitfenster von 4 Jahren ab der Immatrikulation zum Doktorat um maximal 1 Jahr verlängert werden. Die für eine Verzögerung anerkannten Gründe sind in Ziffer 1.11 Absatz 2 des allgemeinen Ausführungsreglements zum Beitragsreglement dargelegt. Wenn Sie bei der Eingabe Ihres Doc.CH-Gesuchs noch nicht eingeschrieben sind, so müssen Sie sich spätestens bis Beitragsbeginn einschreiben. Wenn die Einschreibung gleichzeitig mit dem Beitragsbeginn erfolgt, haben Sie das Recht auf die maximale Beitragsdauer von 4 Jahren.