e) Was sind "Article Processing Charges" (APC)?

​"Article Processing Charges" (APC) sind Gebühren, die von den Autor/innen für die Open-Access-Publizierung ihrer Arbeit in einem OA-Journal oder in einer "Hybrid-Zeitschrift" entrichtet werden. Diese APC können von den Autor/innen, ihrem Institut oder einem anderen Geldgeber gezahlt werden. Die Zahlung einer APC bedeutet jedoch nicht, dass die Autor/innen die Verwertungsrechte für ihre Texte behalten oder dass dieses unter einer Creative-Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt wird.