d) Was versteht man unter einem Hybrid-OA-Modell?

Beim sogenannten Hybrid-Modell veröffentlichen die Forschenden ihre Ergebnisse in einer kostenpflichtigen Zeitschrift und zahlen für die freie Zugänglichkeit ihrer Werke eine zusätzliche Publikationsgebühr (APC). Der SNF übernimmt solche Gebühren nicht, da der Zugang zu den Forschungsergebnissen doppelt bezahlt wird ("double dipping"). Die OA-Verpflichtung des SNF wird durch die Wahl dieses Modells allerdings erfüllt.​