b) Welche Kosten übernimmt der SNF im Rahmen seiner Open-Access-Politik für Buchpublikationen?

Der SNF finanziert Buchpublikationen im Rahmen von Forschungsbeiträgen, die vom SNF gefördert werden, oder über das Instrument "Publikationsbeiträge". Die unterschiedlichen Arten von digitalen Buchpublikationen, die vom SNF finanziert werden, sind unter Punkt 2.3, Abs. 5 im Anhang 2 des Allgemeines Ausführungsreglement zum Beitragsreglement genannt. Der SNF bewilligt Beiträge zur Publikation von digitalen Büchern gemäss der folgenden Tabelle:

a) einen Maximalbeitrag von 12'000 CHF für eine einfache digitale Buchpublikation;
b) einen Maximalbeitrag von 22'000 CHF für eine gut ausgestattete digitale Buchpublikation ("enriched e-book");
c) eine Pauschale in Höhe von 8000 CHF für Dissertationen und Habilitationen.

Die oben unter a) und b) genannten Maximalbeträge können erhöht werden, wenn die digitale Veröffentlichung – insbesondere bei Editionen und teureren Bildrechten – höhere Herstellungskosten verursacht. Die oben unter c) genannte Pauschale kann erhöht werden, wenn dem SNF eine Verlagskalkulation eingereicht und die anfallenden Mehrkosten entsprechend ausgewiesen werden. In jedem Fall muss das Werk digital erscheinen und spätestens 24 Monate nach der Verlagspublikation frei zugänglich gemacht werden.

Generell sind alle Informationen, die sich auf die digitale Buchpublikation beziehen, in Anhang 2 des Allgemeinen Ausführungsreglements zum Beitragsreglement zu finden.