n) Was beinhaltet die Open-Access-Regelung für digitale Buchpublikationen, deren Herstellung vom SNF mitfinanziert wird?

​Digitale Buchpublikationen, deren Herstellung vom SNF mitfinanziert wird, sind nach Ablauf einer Sperrfrist von längstens 24 Monaten in einem disziplinspezifischen oder institutionellen Repositorium frei zugänglich zu machen (bzgl. möglicher Repositorien siehe auch Frage q).

Ist eine Open-Access-Publikation gemäss den vorliegenden Vorschriften nachweislich mit unverhältnismässig hohen Kosten verbunden (z.B. Bildrechte in den Kunstwissenschaften), kann der SNF auf Gesuch hin die Open-Access-Verpflichtung aufheben.

Aber auch Buchpublikationen, die aus SNF-Forschungsprojekten resultieren und deren Herstellung vom SNF nicht mitfinanziert wird, sind spätestens 24 Monate nach der Verlagspublikation in einem disziplinenspezifischen oder institutionellen Repositorium frei zugänglich zu machen (siehe Open-Access-Politik des SNF).