k) Der SNF finanziert keine Tagungsakten. Ist eine Veröffentlichung von Tagungsbeiträgen mit Unterstützung des SNF in einer anderen Form möglich?

​Tagungsbeiträge können in Form eines Sammelbandes vom SNF unterstützt werden. Voraussetzung dazu ist, dass die einzelnen Beiträge überarbeitet und zu einer homogenen Publikation zusammengefügt werden. Neben einer fundierten Einleitung muss die Publikation einen klaren thematischen Rahmen aufweisen und die Beiträge müssen von vergleichbarer wissenschaftlicher Qualität sein.

Im Weiteren gelten die gleichen Bestimmungen wie für die Förderung von Sammelbänden, d.h. die Beiträge müssen einem Peer Review Verfahren unterzogen worden sein, welches internationalen Standards entspricht. Darunter versteht der SNF, dass mindestens ein Gutachten eines/einer unabhängigen Experten/Expertin eingeholt wird, das auf die einzelnen Beiträge des Sammelbands Bezug nimmt. Als "unabhängig" wird eine Expertise erachtet, wenn deren Verfasser/in in keinem direkten Bezug zur Publikation, zu den Herausgebern/Herausgeberinnen und Autoren/Autorinnen steht. Das eingeholte Gutachten muss bei der Gesuchseinreichung beigelegt werden.