9a) Ich habe ein Forschungsvorhaben, welches ich zusammen mit Gesuchstellenden im Ausland durchführen möchte. Wie muss ich vorgehen?

​Wenn der Partner im Ausland keine Projektverantwortung trägt und keinen substantiellen Beitrag leistet, können Sie in ihrem Projekt Kollaborationskosten geltend machen oder den Status des Projektpartners für ihren Partner im Ausland nutzen. Soll der ausländische Partner Projektverantwortung übernehmen, bzw. haben Sie eine Forschungsidee mit ihm / ihr zusammen entwickelt, so gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten der internationalen Zusammenarbeit – Money follows Co-operation Line und das Lead Agency-Verfahren. Dazu hat der SNF eigene Webseiten.

Money follows Co-operation Line:

Forschungsvorhaben, welche zusammen mit Gesuchstellenden im Ausland durchgeführt werden sollen, können im Rahmen der üblichen Förderungsverfahren des SNF nach dem Money follows Co-operation Line-Prinzip eingereicht und bewilligt werden. Über die möglichen Länder und die Bedingungen informiert die Webseite des SNF. Voraussetzung ist, dass das Forschungsvorhaben ohne die weiteren Gesuchstellenden aus dem Ausland nicht durchgeführt werden kann und der ausländische Forschungsteil nachweislich zu einem deutlichen Mehrwert des Gesamtprojekts beiträgt. Der Anteil am Finanzierungsvolumen im Ausland darf höchstens 50% betragen.

Lead Agency-Verfahren:

Alternativ können Forschende in der Schweiz, die ein grenzüberschreitendes Forschungsprojekt umsetzen wollen, ein Gesuch nach dem Lead Agency-Verfahren einreichen. Das Lead Agency-Verfahren ist mit Ländern möglich, in denen der SNF mit Partnerorganisationen entsprechende, in der Regel reziproke Abkommen abgeschlossen hat. Forschende in diesen Ländern und in der Schweiz können ihr gemeinsames Gesuch bei nur einer Organisation, der sogenannten Lead Agency, einreichen. Diese führt die Evaluation des Gesamtprojekts nach ihrem eigenen Evaluationsverfahren durch, wobei die Partnerorganisation den Entscheid der Lead Agency übernimmt. Wird das Gesuch positiv evaluiert und bewilligt, finanziert jede Organisation denjenigen Teil des Projektes, der in ihrem Land durchgeführt wird.