NFP 25 "Stadt und Verkehr"

Das Nationale Forschungsprogramm "Stadt und Verkehr" (NFP 25) setzte sich mit der Dynamik der Städte und ihres Umlandes auseinander, im Hinblick auf

  • die Förderung der Lebensqualität und Schonung der natürlichen Umwelt,
  • die Sicherstellung der Funktionsfähigkeit der Städte im nationalen und internationalen Rahmen,
  • die Bewältigung der Verkehrsmobilität unter Beachtung der ökonomischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Anforderungen der Zukunft.

Dabei wurde die vermehrte Entwicklung individueller Gestaltungskräfte und die Förderung der Zusammenarbeit zwischen sozialen Bewegungen, Wirtschaft und Gemeinwesen aller Ebenen angestrebt.

Zahlen & Fakten
RahmenkreditCHF 12'000'000
Präsident der ExpertengruppeRené L. Frey
Programmleitung​Peter Güller
Abschluss der Forschungsarbeiten​1995

Programmschlussberichte

  • Güller P., Breu T., "Städte mit Zukunft - ein Gemeinschaftswerk", vdf-Verlag, Zürich, 1996
  • Güller P., Breu T., "Conjuguer l'urbain au futur - une entreprise collective", vdf-Verlag, Zürich, 1996

Forschungsberichte (PDF, 38 KB)