NFP 67 Lebensende

​Die Wahrnehmung und Gestaltung des Lebensendes unterliegen heute einem markanten Wandel. Das NFP 67 "Lebensende" will neue Erkenntnisse über die letzte Lebensphase von Menschen jeden Alters gewinnen, die aller Voraussicht nach nur noch kurze Zeit zu leben haben. Das NFP erarbeitet für die Entscheidungsträgerinnen und -träger im Gesundheitswesen und in der Politik sowie für die betroffenen Berufsgruppen Handlungs- und Orientierungswissen für einen würdigen Umgang mit der letzten Lebensphase. Die Forschungsarbeiten beginnen im Frühling 2012.

Zahlen & Fakten
FinanzrahmenCHF 15'000'000
​Forschungsdauer​5 Jahre
​Präsident der Leitungsgruppe​Markus Zimmermann, Universität Freiburg
​Leiter Wissenstransfer​Mathis Brauchbar, advocacy ag, Zürich
Programmkoordinatorin​Stephanie Schönholzer, SNF
​Öffentliche Ausschreibung​16. Februar 2011
 


Kontakt

NFP 67
E-Mail nfp67@snf.ch