NFS MARVEL

Serie 2014

Heiminstitution: EPFL

Bis anhin beruhte die Entwicklung neuer Materialien in erster Linie auf Intuitionen und dem Versuch-und-Irrtums-Prinzip. Der NFS "MARVEL – Materials’ Revolution: Computational Design and Discovery of Novel Materials" hat sich eine wissenschaftliche und technologische Revolution zum Ziel gesetzt, die auf Basis der Quantenmechanik und in der Analyse grosser Datenmengen mit Hilfe von Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) eingeläutet werden soll. Dank der laufend zunehmenden Rechnerkapazitäten lassen sich zehntausende Simulationen gleichzeitig durchführen. Dieser informatikbasierte Ansatz zur Materialentdeckung und -entwicklung findet in den Bereichen Energie, ICT und Pharmazie Anwendung.

Weitere Informationen zum NFS