Newsroom

Begrenzungsinitiative schadet Forschung

Die Hochschulen und Organisationen der Forschungs- und Innovationsförderung lehnen die Volksinitiative "Für eine massvolle Zuwanderung" ab. Sie gefährdet grundlegende Rahmenbedingungen des Denk- und Werkplatzes Schweiz. Weiter

  • Drei Abteilungen mit neuer Leitung

    Bernd Gotsmann, Gabriele Rippl und Anna Fontcuberta i Morral leiten ab Oktober 2020 bzw. Januar 2021 Fachgremien des Nationalen Forschungsrats des SNF. Sie nehmen auch Einsitz im Präsidium.

    Weiter

  • Maryna Viazovska ist die Preisträgerin 2020

    Den Nationalen Latsis-Preis, der an Nachwuchsforschende bis 40 Jahre vergeben wird, erhält Maryna Viazovska für ihre bahnbrechenden mathematischen Problemlösungen.

    Weiter

  • Startschuss für die neuen NFS

    Ob Antibiotika oder Quantencomputer – die sechs neuen Nationalen Forschungsschwerpunkte wollen in interdisziplinärer Arbeit die Forschung entscheidend voranbringen. Trotz Pandemie haben sie im Sommer 2020 begonnen.

    Weiter

  • Rudolf Aebersold ist der Preisträger 2020

    Der Schweizer Wissenschaftspreis Marcel Benoist geht im Jubiläumsjahr an Rudolf Aebersold für seine Pionierarbeit in der Systembiologie.

    Weiter

  • Spark: Wiederum grosse Nachfrage

    Mit dem Pilotversuch Spark finanziert der SNF unkonventionelle Projekte, die maximal zwölf Monate dauern. Bei der zweiten Ausschreibung sind fast 900 Gesuche eingegangen.

    Weiter

  • Für erfahrene Forschende aller Disziplinen

    Das Programm BRIDGE schlägt die Brücke von der Grundlagenforschung zur wissenschaftsbasierten Innovation. 2021 machen Innosuisse und SNF das gesamte Angebot allen Disziplinen zugänglich.

    Weiter