Erster Gesuchseingang von Ambizione Energy und AP Energy Grants

02.04.2014

Dieses Bild zeigt Windräder in der Schweiz. © Keystone

Im Anschluss an die erste Ausschreibung für die Instrumente Ambizione Energy und Assistant Professor (AP) Energy Grants haben 29 junge Forschende ein Ambizione-Energy-Gesuch eingereicht. Weitere 15 Forschende haben sich um einen AP Energy Grant beworben.

​Mehr Forschende als erwartet haben sich an der Ausschreibung der neuen Instrumente, die den wissenschaftlichen Nachwuchs im Bereich der Energieforschung fördern, beteiligt.

Von den evaluierten Ambizione-Energy-Gesuchen kommen 85% aus dem ETH-Bereich (EPFL, ETHZ, PSI, WSL), 11% von den Universitäten und 4% von den Fachhochschulen. 41% der Projekte sind an ein Kompetenzzentrum für Energieforschung (SCCER) angeschlossen.

Von den Gesuchen um einen AP Energy Grant kommen 53% aus dem ETH-Bereich, 7% von den Universitäten und 40% von den Fachhochschulen. 73% der Projekte sind einem SCCER angeschlossen.

Die Evaluation des Nationalen Forschungsrates wird im Mai 2014 abgeschlossen sein. Erfolgreiche Forschende können ihre Arbeit frühestens am 1. Juni 2014 in Angriff nehmen.

Kontakt 
Abteilung Karrieren
E-mail ambizione.energy@snf.ch
ap.energygrants@snf.ch