Nationale Forschungsschwerpunkte: Generationenwechsel

05.05.2014

Dieses Bild zeigt zwei Männer in einem Labor © Severin Nowacki

2013 stand für die Nationalen Forschungsschwerpunkte (NFS) im Zeichen des Übergangs: Einerseits schlossen die 14 NFS der ersten Serie nach zwölf Jahren ihre Arbeiten ab. Andererseits wurden acht neue NFS ausgewählt, die ihre Forschungstätigkeit im Frühjahr 2014 aufnehmen. Zeit für eine Zwischenbilanz. (Quelle: Jahresbericht 2013)