Gender and Excellence: Challenges in Research Funding

Startdatum

22.10.2014

Enddatum

22.10.2014

Ort

Kursaal, Kornhausstrasse 3, Bern

Chancengleichheit in der Forschungsförderung bleibt trotz vieler Anstrengungen und Massnahmen eine grosse Herausforderung. Studien zeigen, dass die Faktoren, die Chancengleichheit beeinflussen, vielfältig sind. Die Fakten sind bekannt: Männer schaffen es überproportional in die  Toppositionen der Wissenschaft und Forschung. Dementsprechend sind auch die Förderungsgelder ungleich auf die Geschlechter verteilt. Was läuft falsch im System? Wo liegen die Schwierigkeiten? Müssen wir der Herausforderung der Chancengleichheit mit neuen Ansätzen begegnen?

In der Veranstaltung am 22. Oktober 2014 in Bern sollen diese Fragen diskutiert und nach neuen Wegen gesucht werden. Als Referentinnen sind eingeladen Susan M. Gasser, FMI/Universität Basel und Präsidentin der SNF-Gleichstellungskommission, Priyamvada Natarajan, Yale Universität, und Claartje Vinkenburg, VU Universität Amsterdam. Auf dem Podium werden sie zudem mit jungen NachwuchswissenschaftlerInnen und VertreterInnen des SNF Forschungsrats ihre Ideen diskutieren.