Ausschreibung: Projektskizzen für thematisches r4d-Modul "Public Health"

Eingabefrist

16.10.2014

Die Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA) und der Schweizerische Nationalfonds (SNF) haben eine gemeinsame Ausschreibung zur Einreichung von Projektskizzen für das thematische Forschungsmodul "Provision systems and financing mechanisms in the public health sector" veröffentlicht. Interessierte Forschende sind eingeladen, ihre Projektskizzen bis zum 16. Oktober 2014 einzureichen.

​Gesundheit spielt eine entscheidende Rolle bei der Armutsbekämpfung. Sie ist ein globales öffentliches Gut und ein fundamentaler Baustein für soziale Sicherheit, Frieden und wirtschaftliche Stabilität. Die Errungenschaften der Millennium-Entwicklungsziele und die mit ihnen einhergehenden Zielsetzungen für die öffentliche Gesundheit sind jedoch aufgrund der rasch steigenden Kosten für die Sicherstellung einer medizinischen Grundversorgung, der Schwächen der Gesundheitssysteme, der wachsenden Belastung durch nicht übertragbare Krankheiten, der Entstehung neuer Bedrohungen für die Gesundheit der Menschen und einer wachsenden globalen Ungleichheit bedroht. Das thematische Forschungsmodul soll sich mit der Gestaltung einer evidenzbasierten Gesundheitspolitik befassen und Massnahmen entwickeln, mit denen diese Herausforderungen gemeistert werden können. Die folgenden drei Themen sind bei dieser Ausschreibung von besonderem Interesse:

  • Notwendige Schritte hin zu einer umfassenden sozialen Absicherung im Krankheitsfall in Entwicklungsländern
  • Aufrechterhaltung der erreichten Fortschritte bei gleichzeitiger Entwicklung von Strategien für den Umgang mit demografischen und epidemiologischen Veränderungen
  • Soziale Faktoren und gerechter Zugang zu Gesundheitsversorgung

 

Es stehen CHF 14.1 Millionen für inter- und transdisziplinäre Projekte zur Verfügung. Interessierte Forschende aus der Schweiz und ihre Partner aus Afrika, Asien und Lateinamerika sind eingeladen, ihre Projektskizzen bis zum 16. Oktober 2014 einzureichen. Die Auswertung der Projektskizzen wird von einem internationalen Panel externer Experten durchgeführt. Entscheidende Kriterien sind die wissenschaftliche Qualität und Entwicklungsfragen.

Kontakt
r4d-Programm
E-Mail r4d-health@snf.ch