Austellung "Les jeux sont faits" im Römischen Museum von Vallon

Startdatum

13.03.2015

Enddatum

21.02.2016

Ort

Römisches Museum von Vallon

​In Zusammenarbeit mit der Universität Freiburg präsentiert das Römische Museum von Vallon "Les jeux sont faits", eine Ausstellung, die sich mit den Regeln, Bräuchen und dem Sinn alter sowie moderner Spiele befasst. Dabei handelt es sich um den dritten Teil des Projekts "Veni, vidi, ludique", das vom Schweizerischen Nationalfonds im Rahmen des Agora-Instruments unterstützt wird. Die Ausstellung wird am 13. März 2015 eröffnet und dauert bis am 21. Februar 2016.

Kontakt
Agora
E-Mail agora@snf.ch