Projektförderung: Weniger Gesuche bei gleichviel beantragten Mitteln

03.06.2015

Piktogramm Statistiken mit Kuchendiagrammen © SNSF

Der SNF verzeichnete in der Projektförderung für das Sommersemester 2015 einen Gesuchseingang von 1114 Gesuchen mit einer beantragten Förderungssumme von 480 Millionen Franken.

Während die Anzahl der Gesuche im Vergleich zum Sommersemester 2014 insgesamt um 6% zurückging, sind die beantragten Mittel gleich geblieben. Die sinkenden Gesuchszahlen waren in allen Wissenschaftsbereichen feststellbar.

Den stärksten Rückgang verzeichneten Mathematik, Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie Biologie und Medizin (-8% und -6%), währenddem er in den Geistes- und Sozialwissenschaften schwächer ausfiel (-3%). Die Summe der beantragten Mittel sank leicht in den Bereichen Geistes- und Sozialwissenschaften sowie Mathematik, Natur- und Ingenieurwissenschaften (-1% und -2%). Im Gegensatz dazu stiegen die beantragten Mittel im Bereich Biologie und Medizin leicht an (+3%).

Der SNF wird die eingereichten Gesuche in den kommenden Monaten evaluieren und die Förderungsentscheide bis im Oktober 2015 kommunizieren.

Kontakt

Abt. CoRe
E-Mail core@snf.ch