Marie Heim-Vögtlin-Preisverleihung 2015

Startdatum

23.09.2015

Enddatum

23.09.2015

Ort

SNF Geschäftsstelle, Plenarsaal, Wildhainweg 21, Bern

Die Biologin Armelle Corpet und die Paläoklimatologin Anna Nele Meckler erhalten den Marie Heim-Vögtlin-Preis am 23. September 2015 beim SNF, am Schluss des Advanced Researchers’ Day. Den beiden Gewinnerinnen ist mithilfe eines MHV-Beitrags ein glänzendes Comeback in der Forschung gelungen.

Der Schweizerische Nationalfonds vergibt jährlich den mit CHF 25‘000 dotierten Marie Heim-Vögtlin-Preis als Auszeichnung für die aussergewöhnliche wissenschaftliche Leistung von einer Forscherin, die mit einem MHV-Beitrag nach einem familienbedingten Unterbruch gefördert wurde.