Vor-Registrierung für Lead Agency-Gesuche 2017 mit der französischen ANR

06.10.2016

Für die Einreichung von Lead Agency-Gesuchen mit der französischen ANR im Frühjahr 2017 ist eine Vor-Registrierung bis am 27. Oktober, 13.00 notwendig.

Das Lead Agency-Verfahren richtet sich an Forschende in der Schweiz, die ein grenzüberschreitendes Forschungsprojekt umsetzen wollen. Das Verfahren dient dem Zweck, die Einreichung und die Evaluierung dieser transnationalen Gesuche zu vereinfachen.

Der SNF und die Agence Nationale de Recherche (ANR) haben sich darauf geeinigt, jährlich abwechselnd als Lead Agency zu fungieren. Im Jahr 2017 können Lead Agency-Gesuche mit Frankreich nur bei der ANR eingereicht werden, unabhängig davon, ob der grössere Teil des Projektbudgets in der Schweiz oder in Frankreich verlangt wird.

Für die Einreichung der Gesuche im April 2017 bei der ANR ist eine Vor-Registrierung bis am 27. Oktober, 13.00 durch die französischen Projektpartner notwendig. Eine spätere Gesuchseinreichung ist ohne diese Registrierung nicht mehr möglich. Eine Registrierung beim SNF ist nicht notwendig.

Lead Agency-Verfahren mit Frankreich

​​Kontakt

Abteilung Interdisziplinäre und Internationale Zusammenarbeit (InterCo)
E-Mail international@snf.ch