NFP: Start der Prüfrunde 2017/2018 im Themenbereich Digitalisierung

21.07.2017

Mit den Nationalen Forschungsprogrammen (NFP) fördert der Bund Forschungsprojekte, die Orientierungs- und Handlungswissen erarbeiten und damit zur Lösung aktueller Probleme von Gesellschaft und Wirtschaft beitragen. Aktuell wird eine NFP-Serie zum Thema "Digitaler Wandel von Wirtschaft und Gesellschaft" geprüft.

​Der Themenwahlprozess für neue Nationale Forschungsprogramme erfolgt bottom-up, indem interessierte Kreise beim Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) Vorschläge einreichen können. Nach deren Prüfung entscheidet der Bundesrat auf Antrag des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF) periodisch über die Themen sowie den Finanzrahmen von neuen NFP und beauftragt den Schweizerischen Nationalfonds (SNF) mit der Durchführung.

Im Kontext "Herausforderungen der Digitalisierung für Bildung und Forschung in der Schweiz - Aktionsplan Digitalisierung" hat der Bundesrat das SBFI beauftragt, eine NFP-Serie zum Thema "Digitaler Wandel von Wirtschaft und Gesellschaft" zu prüfen.

Detaillierte Informationen können der Information des SBFI entnommen werden:

SBFI: Start der Prüfrunde 2017/2018 im Themenbereich Digitalisierung