Der SNF publiziert NFS-Ausschreibung 2017

Eingabefrist

01.02.2018

Der SNF schreibt eine 5. Serie Nationaler Forschungsschwerpunkte (NFS) aus. Die Eingabefrist für NFS-Skizzen ist der 1. Februar 2018. Der Forschungsbeginn der neuen NFS ist für Anfang 2020 geplant.

​Der Schweizerische Nationalfonds (SNF) schreibt die 5. Serie Nationaler Forschungsschwerpunkte (NFS) aus. Die vorliegende Ausschreibung richtet sich an Forschungsvorhaben aus allen Wissenschaftsbereichen.

Mit den NFS werden langfristige Forschungsprojekte von nationaler Bedeutung und höchster Qualität gefördert sowie eine nachhaltige Schwerpunkt- und Strukturbildung in und zwischen den Hochschulen gestärkt. Neben der Finanzierung durch Bundesbeiträge werden die NFS finanziell zusätzlich durch Eigenmittel der Hochschulen und durch Drittmittel unterstützt.

Der SNF hat das Auswahlverfahren für NFS im Vergleich zur letzten Ausschreibung von 2011 weiterentwickelt. Im Hinblick auf die ersten Verfahrensschritte werden zwei wesentlichere Änderungen eingeführt:

  • Gesuchstellende werden ca. zwei Monate vor der Eingabefrist der Skizzen einen Letter of intent einreichen müssen. Neben Titel und Zusammen­fassung des geplanten Projekts enthält der Letter of intent auch eine Liste der beteiligten Forschenden.
  • Die Skizze wird im Vergleich zur letzten Ausschreibung deutlich kürzer sein. Sie soll die wissenschaftlichen und strukturellen Visionen und Potentiale des angestrebten NFS darlegen.

Die genauen Modalitäten zum Verfahren sind in den Ausschreibungsdokumenten festgehalten. Die Links zu diesen Dokumenten sowie die Eingabefristen für die aktuelle NFS-Ausschreibung finden sich am Ende dieser Mitteilung. Der SNF informiert die Antragsstellenden im Sommer 2018 über die Ergebnisse der Skizzenevaluation. Im August/September 2019 wird der SNF eine Auswahl wissenschaftlich höchstbewerteter NFS-Gesuche an den Bund (WBF/SBFI) weiterleiten. Anschliessend nimmt der Bund (WBF/SBFI) die Schlussauswahl vor. Der Beginn der Forschungsaktivitäten der 5-6 neuen NFS ist auf Anfang 2020 geplant.

Der Bund hat die NFS-Ausschreibung in seinen Aktionsplan Digitalisierung aufgenommen. Im Rahmen der vorliegenden Ausschreibung werden auch Eingaben erwartet, welche die Grundlagenforschung im Bereich der Digitalisierung stärken und deren Möglichkeiten über Fachgrenzen hinweg anwendet. Der SNF wird dem Bund (WBF/SBFI) eine thematisch offene Auswahl exzellenter NFS-Vorschläge zur Finanzierung empfehlen. In der forschungspolitischen Schlussauswahl wird der Bund Gesuchen, die den Zielen des Aktionsplans Digitalisierung entsprechen, eine hohe Priorität beimessen.

Eingabetermine zur 5. Ausschreibung Nationaler Forschungsschwerpunkte (NFS)

Letter of intentSkizzen (Outline proposal)Gesuche (Full proposal)
1. Dezember 20171. Februar 20183. Dezember 2018
per Email: nccr@snf.chin mySNF in mySNF

Kontakt

NFS
E-Mail nccr@snf.ch