NFP 74: Gezielte Ausschreibung zu Care@home and Health Care Policy and Management

Eingabefrist

28.05.2018

Das Nationale Forschungsprogramm NFP 74 "Gesundheitsversorgung" lanciert eine gezielte Zweitausschreibung. Gewünscht werden Projekte zur Versorgung von chronisch kranken Patienten zu Hause und im sozialen Kontext sowie zur Organisation und Steuerung des zukünftigen Schweizer Gesundheitssystems.

​Ziel des NFP "Gesundheitsversorgung" ist es, Struktur und Nutzung der Gesundheitsversorgung in der Schweiz zu untersuchen und Lösungen aufzuzeigen. Der Schwerpunkt liegt auf der Prävention und Behandlung von Patienten mit multiplen chronischen Erkrankungen. Aus der ersten Ausschreibung wurden 29 Projekte gefördert. Diese haben im 2017 mit den Forschungsarbeiten begonnen. Die Projekte decken ein breites Themenspektrum ab, trotzdem bestehen Lücken.

Klar definierte Themen

Das Ziel der zweiten Ausschreibung ist es, einige dieser Lücken zu schliessen und Forschungsprojekte zu erhalten, welche (1) die Versorgung von Patienten mit chronischen Erkrankungen zu Hause und im sozialen Kontext untersuchen sowie solche, welche (2) Organisation und Steuerung des zukünftigen schweizerischen Gesundheitssystems durchleuchten.

Die Projekte der zweiten Ausschreibung müssen genau in diese Bereiche fallen.

Einsendeschluss für letters of intent: 7. Februar 2018

Für die Projekte dieser Ausschreibung steht ein Förderbetrag von 1,8 Mio. CHF zur Verfügung, um voraussichtlich 4-6 Forschungsprojekte zu unterstützen.

Interessierte Forschende können bis zum 7. Februar 2018 eine Absichtserklärung bei nfp74@snf.ch einreichen. Entspricht das vorgeschlagene Projekt nicht den Zielen der zweiten Ausschreibung, informiert die Leitungsgruppe die Gesuchstellenden bis Mitte März.

Die Gesuchstellenden haben die Möglichkeit, bis zum 28. Mai 2018, 17:00 Uhr MEZ, ein Gesuch einzureichen.

Kontakt

Abteilung Programme
Kathrin Peter, Programmmanagerin
E-Mail nfp74@snf.ch