Nachwuchsforschende mit revolutionären Ideen gesucht

Eingabefrist

30.01.2018

Für seine Jahrestagung am 17. April 2018 in Brüssel sucht SwissCore vier Nachwuchsforschende (Doktorierende oder Forschende bis maximal 3 Jahre nach der Promotion, alle Disziplinen), deren Forschung das Potential hat, die Welt zu verbessern.

SwissCore ist das Schweizer Kontaktbüro für europäische Forschung, Innovation und Bildung in Brüssel und wird vom Schweizerischen Nationalfonds, vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation und von KTI/Innosuisse mitfinanziert.

Im Jahr 2018 werden für die Zukunft der europäischen Forschungs- und Innovationspolitik wichtige Entscheidungen getroffen. Die europäischen Institutionen diskutieren zurzeit etwa die Bedeutung von bahnbrechender Forschung und Innovation zur Bewältigung globaler Herausforderungen, zum Beispiel im Hinblick auf das Erreichen der UN Sustainable Development Goals.

Wir beobachten, dass Nachwuchsforschende bei politischen Debatten in Brüssel selten zu Wort kommen, obwohl sie brillante Ideen haben. Falls Sie in fünf Minuten darlegen können, wie und weshalb ihre Forschung zur Lösung globaler Herausforderungen beiträgt, einen Austausch mit politischen Entscheidungsträgern aus Europa nicht scheuen, und gerne Kontakte knüpfen möchten mit europäischen und Schweizer Akteurinnen und Akteuren aus dem Bereich Forschung und Innovation, dann sind Sie die Person, die wir suchen.

Schicken Sie Ihre Idee für einen Input (maximal eine A4-Seite) bis spätestens 30. Januar 2018 an balthasar@swisscore.org. Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Reise und Unterkunft werden finanziert.

Verpassen Sie nicht diese einmalige Gelegenheit, ihre Ansichten zu teilen und die Zukunft der europäischen Forschungs- und Innovationspolitik mitzugestalten.

Website Swisscore

​​Kontakt

Swisscore
E-Mail balthasar@swisscore.org