Strategic Japanese-Swiss Science and Technology Programme (SJSSTP): Zweite Ausschreibung mit der Japan Society for the Promotion of Science (JSPS)

Eingabefrist

13.06.2018

Im Rahmen des Strategic Japanese-Swiss Science and Technology Programme (SJSSTP) wird gemeinsam mit der Japan Society for the Promotion of Science (JSPS) die zweite bilaterale Ausschreibung für Joint Research Projects (JRPs) mit Japan lanciert. Es können 8-10 Gesuche gefördert werden.

​Der ersten, erfolgreichen Ausschreibung mit der Japan Society for the Promotion of Science (JSPS) von 2016 folgend wird eine zweite Ausschreibung für Joint Research Projects (JRPs) mit Japan lanciert. JRPs ermöglichen Forschenden in der Schweiz und in Japan, gemeinsam an einem Forschungsprojekt zu arbeiten. Die Projekte dauern in der Regel drei Jahre und die Finanzierung umfasst auf Schweizer Seite vergleichbare Kosten wie bei nationalen SNF-Projekten (Forschungsmittel, Saläre usw.). Die Ausschreibung beschränkt sich auf den Themenbereich Mathematik, Natur- und Ingenieurwissenschaften.

Es handelt sich um einen zweistufigen Evaluationsprozess (Skizzen und Gesuche). Die Resultate der ersten Phase (Skizzen) werden im September 2018 kommuniziert. Gesuche können nur auf Einladung hinein gereicht werden. Der Eingabetermin für Gesuche ist der 24. September 2018. Die Resultate der zweiten Phase (Gesuche) werden im Mai 2019 kommuniziert.

Kontakt

Abteilung InterCo
Stephanie Hoppeler
E-Mail international@snf.ch