NFP 73 lanciert zweite Ausschreibung

Eingabefrist

29.08.2018

Die zweite Ausschreibung des NFP 73 ″Nachhaltige Wirtschaft″ sucht Projekte, die verbliebene Forschungslücken schliessen. Die ersten Projekte des NFP 73 sind auf Anfang 2018 gestartet. Sie decken eine grosse Bandbreite an Forschungsfragen ab. Allerdings verbleiben zu einigen Themen Forschungslücken. Diese will die Leitungsgruppe des NFP 73 mit der zweiten Ausschreibung schliessen.

Für die zweite Ausschreibung steht ein Betrag von 1.6 Millionen Franken zur Verfügung. Damit lassen sich 4 bis 7 neue Projekte finanzieren. Interessierte Forschende können bis 29. August 2018 eine Absichtserklärung an nfp73@snf.ch einsenden. Sollte das Thema des Projekts nicht den Zielen der Zweitausschreibung entsprechen, wird die Leitungsgruppe dies den Antragstellenden bis Ende September mitteilen. Für alle anderen Projekte läuft die Frist für die Eingabe eines vollständigen Forschungsgesuchs bis 14. November 2018, 17:00 Uhr.

Eingegrenzte Themen

Die zweite Ausschreibung grenzt die Themen ein. Rechtliche Aspekte der Transformation und wichtige Aspekte nachhaltiger Konsummuster werden im NFP 73 bisher nicht ausreichend erforscht. Darüber hinaus betrachtet die Leitungsgruppe die nachhaltige Entwicklung der Schweiz - in ihrer Eigenschaft als führender Rohstoffhandelsplatz - als wichtiges ergänzendes Forschungsthema.

Kontakt

Abteilung Programme
Pascal Walther
E-Mail nfp73@snf.ch