Forschungsrat: Zwei neue Abteilungspräsidenten und dreizehn neue Mitglieder

12.09.2019

Dimos Poulikakos präsidiert ab Januar 2020 die Abteilung Programme des Nationalen Forschungsrats, Matthias Peter ab April 2020 die Abteilung Biologie und Medizin.

Der Nationale Forschungsrat des SNF evaluiert die eingereichten Forschungsprojekte und entscheidet über deren Finanzierung. Er setzt sich aus maximal 100 führenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zusammen. Gewählt werden die Mitglieder durch den Ausschuss des SNF-Stiftungsrats.

Die neuen Abteilungspräsidenten:

  • Dimos Poulikakos, ETH Zürich, als Präsident der Abteilung Programme, Nachfolger von Katharina Fromm (Amtsbeginn am 1. Januar 2020)
  • Matthias Peter, ETH Zürich, als Präsident der Abteilung Biologie und Medizin, Nachfolger von Hugues Abriel (Amtsbeginn am 1. April 2020)

Die neuen Mitglieder des Forschungsrats:

Abteilung Geistes- und Sozialwissenschaften

  • Julia Gelshorn, Universität Freiburg, für den Bereich Kunstgeschichte (Amtsbeginn am 1. Oktober 2019)
  • Gabriele Rippl, Universität Bern, für den Bereich Literaturwissenschaften (Amtsbeginn am 1. Oktober 2019)
  • Daniel Gredig, Fachhochschule Nordwestschweiz, für den Bereich Soziale Arbeit (Amtsbeginn am 1. Oktober 2019)
  • Ben Jann, Universität Bern, für den Bereich Soziologie (Amtsbeginn am 1. Oktober 2019)
  • Dominic Rohner, Universität Lausanne, für den Bereich Volkswirtschaftslehre (Amtsbeginn am 1. Oktober 2019)
  • Thomas Keil, Universität Zürich, für den Bereich Betriebswirtschaftslehre (Amtsbeginn am 1. April 2020)

Sie ersetzen Dario Gamboni (Kunstgeschichte), Sabine Schneider (Literaturwissenschaften), Claudio Bolzman (Soziale Arbeit), Jörg Rössel (Soziologie), Paul Söderlind (Volkswirtschaftslehre) und Georg von Krogh (Betriebswirtschaftslehre).

Abteilung Biologie und Medizin

  • Michel Gilliet, Universität Lausanne, als Kliniker im Bereich der Immunologie (Amtsbeginn am 1. Oktober 2019)
  • Anthony Holtmaat, Universität Genf, für den Bereich integrative Neurowissenschaften und Neurophysiologie (Amtsbeginn am 1. April 2020)
  • Brenda Kwak, Universität Genf, für den Bereich kardiovaskuläre Physiologie (Amtsbeginn am 1. April 2020)
  • Mirjam Christ-Crain, Universität Basel, für den Bereich Innere Medizin (Amtsbeginn am 1. April 2020)
  • Margitta Seeck, Universität Genf, für den Bereich klinische Neurowissenschaften (Amtsbeginn am 1. April 2020)

Sie ersetzen Cem Gabay (Kliniker – Immunologie), Andreas Lüthi (integrative Neurowissenschaften und Neurophysiologie), Hugues Abriel (kardiovaskuläre Physiologie), Marc Y. Donath (Innere Medizin) und Petra Hüppi (klinische Neurowissenschaften).

Abteilung Programme

  • Rainer Wallny, ETH Zürich, für den Bereich Physik (Amtsbeginn am 1. März 2020)
  • Nikola Biller-Andorno, Universität Zürich, für den Bereich Geschichte/Ethik (Amtsbeginn am 1. März 2020)

Sie ersetzen Dirk van der Marel (Physik) und Susanna Burghartz (Geschichte der Neuzeit).

Nationaler Forschungsrat des SNF

Kontakt

Abteilung Direktionsstab
E-Mail gs@snf.ch