JPND JTC Call 2020 - EU Joint Programme Neurodegenerative Disease Research

Eingabefrist

03.03.2020

Das Joint Programme - Neurodegenerative Disease Research (JPND) lanciert einen transnationalen Call zu Methoden und Technologien der Bildgebung und der Hirnstimulation.

JPND unterstützt transnationale Forschungszusammenarbeit im Bereich der neurodegenerativen Krankheiten und lanciert eine Ausschreibung für Forschungsvorhaben zu neuartigen Methoden und Technologien der Bildgebung und der Hirnstimulation in Zusammenhang mit neurodegenerativen Krankheiten".

Die vorliegende transnationale Ausschreibung unterstützt Forschungsvorhaben, welche die Untersuchung neurodegenerativer Krankheiten vorsehen. Hierbei sind neu zu entwickelnde bildgebende Verfahren zur Untersuchung des Gehirns, Technologien der Hirnstimulation bzw. die fortschrittliche Verwendung existierender innovativer Verfahren vorzusehen.

Der Ansatz der Gesuche muss translational sein und der Patient muss im Fokus stehen.

Die Ausschreibung konzentriert sich auf die folgenden Forschungsbereiche:

  • Bildgebungstechnologien: Die Entwicklung neuartiger Bildgebungstechnologien oder Verbesserungen bei der Anwendung bestehender fortschrittlicher Bildgebungstechnologien mit dem Ziel, das Auftreten, die Entwicklung und den Verlauf neurodegenerativer Krankheiten besser zu verstehen.
  • Techniken der Hirnstimulation: Die Entwicklung neuer oder verbesserter Anwendungen invasiver oder nichtinvasiver Hirnstimulationstechniken für die Diagnose und die Behandlung neurodegenerativer Krankheiten.

Im Call wird über die folgenden neurodegenerativen Krankheiten geforscht: Alzheimer und andere Demenzerkrankungen, Parkinson und verwandte Krankheiten, Prionenkrankheiten, Motoneuronerkrankungen, Huntington, spinozerebelläre Ataxien und die spinale Muskelatrophie.

Detaillierte Informationen sind auf der offiziellen Webseite des Programms zu finden. Eingabefrist für Projektskizzen ist der 3. März 2020.

JPND-Webseite

Kontakt

Abteilung Biologie und Medizin
Claudia Ellenrieder
E-Mail claudia.ellenrieder@snf.ch