Forschungsmagazin Horizonte: Die Sehnsucht nach dem, was alles erklärt

05.03.2020

Dieses Bild zeigt das Cover der aktuellen Horizonte-Ausgabe.

Um grosse Aufgaben zu lösen, arbeitet Forschung auch mit grossen Hypothesen. Was hat Glaube hier zu suchen? Eine Entdeckungsreise durch die Disziplinen und ihre Ungewissheiten.

Trotz aller Methoden und Fakten bleiben auch in den Wissenschaften noch Glaubensfragen stehen. Von der Theorie von Allem in der Physik über Kategorien von Rasse und Geschlecht in der Hirnforschung bis zu Gott in der Theologie – eine gründliche Stichprobe aus den Disziplinen veranschaulicht, wie am Anfang und am Ende vieles ungewiss bleibt.

Ein weiterer Schwerpunkt thematisiert die Unsicherheit der Forschungsförderung in ärmeren Ländern wie etwa Vietnam oder Bulgarien. Und zeigt, wie der SNF hier auch als Vorbild dienen kann.

Weitere Highlights sind: ein Forscher, dem die Folterer vertrauen, eine Forscherin, die durch klirrende Kälte und andauernde Dunkelheit reist und RNA, der neue Superstar der Medizin.

Die aktuelle Horizonte-Ausgabe ist – wie immer – so vielfältig wie die Forschung selbst. Und für alle zugänglich.

Kontakt

Abteilung COM
E-Mail redaktion@horizonte-magazin.ch