Forschungsmagazin Horizonte: Geistreich gegen die Klimakatastrophe

04.06.2020

Die Welt geht nicht unter. Obwohl die Klimaerwärmung Tatsache ist. Um der Katastrophe entgegenzutreten braucht es Mut und Innovationsgeist. Das aktuelle Horizonte zeigt Beispiele.

​Die Klimaerwärmung ist kein Gespenst, sondern Realität. Es braucht visionäre wie pragmatische Ideen, um einigermassen heil aus der Katastrophe heraus zu kommen. Lesen sie im aktuellen Horizonte, wie Schweizer Start-ups Hoffnung geben und warum die Demokratie trotz lauten Rufen nach mehr Staatsgewalt unangetastet bleiben muss.

Ein zweiter Schwerpunkt illustriert den hürdenreichen Weg, den klinische Studien in der Schweiz überwinden müssen, bis sie zugelassen werden.

Weitere Highlights sind: eine Virenforscherin, die im Lockdown zum Medienstar wurde, der Besuch einer Scheune voller Hausmäuse und ein Forscher, der Hirnschäden reparieren will.

Die aktuelle Horizonte-Ausgabe ist – wie immer – so vielfältig wie die Forschung selbst. Und für alle zugänglich.

Kontakt

Abteilung COM
E-Mail redaktion@horizonte-magazin.ch