Wo Wissenschaft und Gesellschaft sich begegnen: 12 neue Agora-Projekte bewilligt

13.03.2019

Der SNF fördert 12 Projekte der achten Ausschreibung von Agora, um den Austausch zwischen Forschenden und der Öffentlichkeit anzuregen.

​Der SNF unterstützt 12 der 32 eingereichten Projekte mit einem Gesamtbetrag von 2,3 Mio. Franken, was ungefähr 40% des insgesamt beantragten Betrags entspricht. Davon stammen 58% aus den Geistes- und Sozialwissenschaften, 25% aus Mathematik, Natur- und Ingenieurwissenschaften, 17% aus Biologie und Medizin.

Agorakarte

Die Mehrheit der finanzierten Projekte sehen die Organisation eines Anlasses in der Schweiz vor. Die Agorakarte soll diesen Anlässen mehr Sichtbarkeit verleihen und einen Überblick über die verschiedenen Angebote bieten - sie bildet vergangene, aktuelle und zukünftige Anlässe ab. Sie ist auch eine Inspirationsquelle und ein Berührungspunkt für Forschende, die sich überlegen, ein Agora-Projekt zu initiieren.


Kontakt

Abteilung InterCo
Charles Roduit
E-Mail agora@snf.ch