MD-PhD-Programm

Keyvisual MD-PhD-Programm

Unterstützung für die wissenschaftliche Weiterbildung von Ärztinnen und Ärzte

Das gemeinsam von der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften (SAMW) und dem Nationalfonds getragene MD-PhD-Programm richtet sich an forschungsorientierte Ärztinnen und Ärzte, die ein zur Promotion führendes Zweitstudium in den Bereichen Naturwissenschaften, öffentliche Gesundheit, klinische Forschung oder Bioethik an einer Schweizer Universität absolvieren möchten.

Die Beiträge können für die Dauer von maximal drei Jahren zugesprochen werden.

  • Teilnahmebedingungen

    Dropdown Icon

    Grundvoraussetzung ist ein zum Zeitpunkt des Beitragsbeginns abgeschlossenes Studium der Human-, Zahn- oder Veterinärmedizin.

  • How To

    Dropdown Icon

    Gesuchseingabe

    Die Gesuchseingabe erfolgt bei der lokalen MD-PhD-Kommission. Auskünfte zur Gesuchseingabe sowie Bewerbungsunterlagen sind bei den zuständigen Verantwortlichen der Dekanate erhältlich (siehe Links auf der SAMW Webseite).

    Auswahlverfahren

    Das Auswahlverfahren ist zweistufig. Die lokale MD-PhD Kommission trifft eine Vorauswahl unter den eingereichten Dossiers. Die ausgewählten Kandidatinnen und Kandidaten werden durch ein nationales Expertenkomitee evaluiert. Dieses Gremium macht einen Fördervorschlag zuhanden der geldgebenden Institutionen.

  • News

    Dropdown Icon