Ausschreibung Spark

Keyvisual Spark

Das Förderungsinstrument Spark unterstützt vielversprechende, neuartige und unkonventionelle Forschungsprojekte in allen Disziplinen.

Spark ermöglicht es Forschenden, neue und unkonventionelle wissenschaftliche Ansätze, Methoden, Theorien, Standards und Ideen innert kurzer Zeit zu testen oder zu entwickeln. Präliminäre Daten müssen nicht zwingend vorliegen.

Spark richtet sich an Forschende aus allen Disziplinen. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Doktorat oder eine vergleichbare Qualifikation.

Damit sich die Evaluation ganz auf die Projektidee und nicht auf die Person konzentriert, werden die Gesuche in einem Doppelblind-Verfahren beurteilt. Dies bedeutet, dass weder die Gesuchstellenden noch die Evaluierenden die Identität des jeweils anderen kennen. Bitte beachten Sie für die Eingabe Artikel 6 Absatz 4 der aktuellsten Version des Spark-Reglements vom 06.12.2023 zur Anonymisierung.

Gesuchstellende können zwischen 50'000 und 100'000 Franken für Projekte mit einer Dauer von sechs bis zwölf Monaten beantragen. Der Projektstart muss zwingend innerhalb von 6 Monaten nach dem positiven Förderungsentscheid erfolgen.