Korean-Swiss Science and Technology Programme

Forschungszusammenarbeit mit Südkorea

Im Rahmen des Korean-Swiss Science and Technology Programme führte der SNF gemeinsam mit der National Research Foundation (NRF) in Südkorea eine weitere Ausschreibung für Joint Research Projects (JRPs) durch.

JRPs ermöglichen es Forschenden in der Schweiz, ein gemeinsames Forschungsprojekt mit einem Partner / einer Partnerin in Südkorea durchzuführen. Die Projekte dauern vier Jahre und werden auf Schweizer Seite mit maximal CHF 350‘000.– gefördert. Die Finanzierung deckt vergleichbare Kosten wie bei nationalen SNF-Projekten (Apparate, Forschungsmittel, Saläre).