Nationale Forschungsschwerpunkte (NFS)

Keyvisual NFS

Von nachhaltiger Architektur über den evolutionären Ursprung der Sprache bis zu Quantencomputern: Die NFS fördern langfristig angelegte Forschungsvorhaben zu Themen von strategischer Bedeutung für die Schweiz.

Die NFS richten sich an etablierte Forschende in der Schweiz, welche langfristig angelegte Forschungsvorhaben zu Themen von strategischer Bedeutung umsetzen möchten. Das Management eines NFS ist an einer Schweizer Hochschulforschungsstätte angesiedelt. Ein NFS wird durch eine oder mehrere Heiminstitutionen getragen.

Der finanzielle Rahmen für die NFS wird vom Bund bestimmt. Zusätzlich zum Bundesbeitrag werden die NFS durch Eigenmittel der Hochschulen und durch Drittmittel finanziert.